Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 4 | Gestern 39 | diesen Monat 749 | Gesamt 40388

Ranglisten 2 im Nachwuchsbereich

 

2 Mädels schaffen den Aufstieg!!!

 

Am Sonntag fanden die Ranglisten 2 in den Altersklassen U13 und U18 statt. Bei den jüngeren Teilnehmern in der AK U13 starteten Jonas und Adrian, welche etwas überfordert waren bei dieser Topbesetzten Rangliste. Bei den Mädchen U18 waren mit Anne, Yvonne und Sophia gleich 3 Lengenfelderinnen am Start, wobei Yvonne und Sophia den Aufstieg schafften.

 

 

U13 - Jonas und Adrian:

 

Adrian wurde 2 Tage vor der Rangliste nachnominiert und rechnete sich keine großen Chancen aus. Er war auch überfordert mit dem dort gespielten Tischtennis, sodass am Ende ohne Sieg der 9. Platz zu Buche stand und somit der Abstieg (bzw. Abwarten wer alles Altersmäßig ausscheidet).

Jonas konnte etwas mehr entgegensetzen und gewann gegen Adrian sowie Rudolph aus Chemnitz. Am Ende stand der 7. Platz zu Buche und sollten 2 Spieler ausfallen, dann könnte Jonas noch nachrutschen und das Qualifikationsturnier zu Rangliste 1 mitspielen.

Wir gratulieren beiden zu dieser guten Leistung.

 

U18 - Anne, Sophia, Yvonne:

 

8 Spielerinnen traten in Annaberg an, wobei 5 aufsteigen konnten. Yvonne konnte ihr Niveau wie gewohnt abrufen und belegte Platz 2 mit einem Spielverhältnis von 6:1. Sie verlor gegen Knoth aus Annaberg. Knapp setzte sie sich gegen Handt und Männel 3:2 durch. Die restlichen Spiele gewann sie souverän.

Sophia konnte sich als 4. ebenfalls einen Aufstiegsplatz sichern. Sie verlor zwar gegen Yvonne, Handt und Knoth klar mit 0:3, jedoch konnte sie alle restlichen Spiele gewinnen. Dabei musste sie nur in einem Spiel über 5 Sätze gehen, als sie gegen Ronja Männel aus Ellefeld schon 1:2 nach Sätzen und 1:4 zurücklag. Doch ab da spielte sie frei auf und konnte sich im 5. Satz durch Mut mit 12:10 belohnen.

Anne hatte leider etwas Pech und verpasste knapp den Aufstieg als 6. mit 2:5. Anne spielte das ganze Turnier lang gutes Tischtennis, gewann gegen Zweigler und Skilandat klar mit 3:0 und hielt auch gegen die 3. Handt zum Beispiel sehr gut mit beim 1:3. Im entscheidenden Spiel am Ende des Turniers gegen Männel verlor sie dann aber deutlich 3:0, weil ihr die Kraft fehlte. Somit wurde Männel 5. mit 2:5, weil sie 5 Sätze besser war als Anne.

Anne muss somit hoffen, dass jemand ausfällt und sie nachrutschen kann.

 

Wir gratulieren Yvonne und Sophia zum Aufstieg und der Teilnahme am Qualifikationsturnier zur Rangliste 1 am 14.06. in Döbeln.