Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 36 | Gestern 41 | diesen Monat 884 | Gesamt 40523

2. Mannschaft - 2. Bezirksliga

 

 

Wichtiger Auswärtserfolg zum Saisonstart

 

TTV Erlbach 1984  -  VfB Lengenfeld 2            6:9

 

Gleich im 1. Spiel der Saison, gelang der zweiten Männermannschaft des VfB ein wichtiger Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bezirksliga. Mit der veränderten Aufstellung zum Vorjahr ging der VfB durch Siege von Wolf/Gerber und Scheibe/Degelmann mit 2:1 in Führung. Nach dem Ausgleich für die Hausherren, erhöhten Mario Wolf und Mathias Bohne zum 4:2 für Lengenfeld. Die vom Publikum angefeuerten Erlbacher kämpften und glichen durch 2 Siege wieder zum 4:4 aus. Brian Schneider erspielte die 5:4 Führung im Anschluss. In der 2. Einzelrunde erwischten die Hausherren den besseren Start und gingen durch 2 Siege im oberen Paarkreuz mit 6:5 in Führung. Der VfB mobilisierte im Anschluss nochmal alle Kräfte und konterte mit 2 Siegen im mittleren durch Gerber und Bohne zur erneuten 7:6 Führung. In den letzten beiden Einzeln machten der gut aufgelegte Brian Schneider und Ringo Degelmann den wichtigen und verdienten 9:6 Auswärtssieg perfekt.

 

 

Punkte: Mario Wolf 1,5; Jörg Scheibe 0,5;  Heiko Gerber 1,5 ; Mathias Bohne 2; Brian Schneider 2; Ringo Degelmann 1,5

 

 

 

1. Damenmannschaft  -  Landesliga

 

 

Lengenfelder Damen erwischen schlechten Start in die neue Landesligasaison

 

TTSv Handwerk Tannenberg  -  VfB Lengenfeld 1908          8:5

 

Im 1. Spiel der neu formierten 1. Damenmannschaft des VfB gingen gleich beide Doppel verloren. Nach 0:3 Rückstand konnte Melanie Hüttel den 1. Einzelsieg für Lengenfeld holen. Die Tannenbergerinnen erhöhten durch 2 Siege auf 5:1. Wiederum Melanie Hüttel verkürzte zum 2:6 aus Sicht des VfB. Die Vogtländerinnen gaben nochmal alles und schafften durch Siege von Läster, Riedel und Hüttel den 5:6 Anschluss. In den letzten beiden Einzeln machten die Hausherrinnen mit 2 klaren Erfolgen den 8:5 Heimsieg perfekt.

 

Punkte: Melanie Hüttel 3; Franziska Meinhold 0; Yvonne Läster 1; Anne Riedel 1

 

 

SG Sorgau  -  VfB Lengenfeld 1908            8:5

 

Im 2. Spiel des Tages hoffte man auf ein besseres Ergebnis als gegen Tannenberg. Zu Beginn konnten Melanie Hüttel und Yvonne Läster ein Doppel klar gewinnen. In den Einzeln lagen beiden Teams gleichauf. Melanie Hüttel mit 2 Einzelerfolgen und ein Sieg von Yvonne Läster brachten die 4:3 Führung. Die Sorgauerinnen legten mit 3 Siegen in Serie zum 6:4 dann aber die bessere Performance hin. Zwar konnte die an diesem Wochenende ungeschlagene Melanie Hüttel nochmals auf 6:7 verkürzen, doch in den letzten beiden Spielen erkämpften die Heimmannschaft mit 2 klaren Erfolgen den 8:5 Sieg gegen Lengenfeld.   

 

Punkte: Melanie Hüttel 3,5; Franziska Meinhold 0; Yvonne Läster 1,5; Anne Riedel 0

 

 

 

weitere Ergebnisse:

 

 Nachwuchs:

 

Lengenfeld  -  Ellefeld             11:3

Punkte: Balazs 3,5; Steinbrecher 2,5; Voigt 2,5; Breiter 3,5