Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 22 | Gestern 41 | diesen Monat 870 | Gesamt 40509

2. Mannschaft - 2. Bezirksliga

 

 

VfB Lengenfeld 2  -  TTV Plauen-Mitte            11:4

 

Wichtiger und deutlicher Heimsieg gegen Aufsteiger Plauen

 

Gegen den Aufsteiger aus Plauen setzte sich die 2. Mannschaft des VfB im Heimspiel klar und deutlich mit 11:4 durch. Der VfB legte mit 3 Doppelsiegen den Grundstein für den Heimsieg. Mario Wolf erhöhte im oberen Paarkreuz auf 4:0. Die Gäste verkürzten anschließend auf 2:4. Der VfB spielte aber weiter konzentriert zu Werke und führte nach der 1. Runde durch Siege von Schneider und Degelmann mit 6:3. In der 2. Runde nutzte der VfB dann aber seinen Heimvorteil. In zum Teil engen Spielen hatten die Lengenfelder etwas mehr Glück auf ihrer Seite. Mario Wolf und Heiko Gerber erhöhten zur vorentscheidenden 8:3 Führung, die Mathias Bohne mit einem 3:1 Erfolg über Schalowski in einen Sieg ummünzte. Brian Schnieder und Ringo Degelmann siegten zum 11:4 Endstand für Lengenfeld.

 

Punkte: Mario Wolf 2,5; Heiko Gerber 1,5; Mathias Bohne 1,5; Brian Schneider 2,5; Ringo Degelmann 2,5; Franz Lanzinger 0,5

 

 

1. Damenmannschaft  -  Landesliga

 

 

VfB-Damen mit viel Pech und roter Laterne

 

 

VfB Lengenfeld 1908  -  TTV 1948 Hohndorf 2         6:8

An diesem Wochenende wollten die Damen des VfB Lengenfeld endlich ihre ersten Landesligapunkte sammeln. Gegen die 2. Mannschaft von Hohndorf ging der Auftakt völlig daneben. Beide Doppel gingen an die Damen aus Hohndorf. In den Einzeln begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, doch die Vogtländerinnen rannten ihrem Rückstand aus den Doppeln hinterher. In der 1. Runde siegten Melanie Hüttel und Christina Zöphel zum 2:4. Auch in der 2. Runde konnte der VfB durch 2 Siege von Hüttel und Zöphel zum 4:6 nicht ausgleichen. In der letzten Runde spielten die Hohndorferinnen etwas cleverer und brachten den knappen 8:6 Sieg über die Ziellinie. Die starke Melanie Hüttel und Franziska Meinhold punkteten noch für den VfB.

 

Punkte: Melanie Hüttel 3; Franziska Meinhold 1; Yvonne Läster 1; Christina Zöphel 1

 

VfB Lengenfeld 1908  -  SV Hirschstein               6:8

 

Nach der unglücklichen Niederlage im 1. Spiel gegen Hohndorf, sollte gegen die Damen aus Hirschstein nun endlich der 1. Erfolg der Saison her. Wieder starteten die VfB-Damen undenkbar schlecht. Wieder gingen beide Doppel an die Gäste. Hüttel/Läster verloren dabei äußerst knapp im Entscheidungssatz. In den Einzeln lief es dann besser für den VfB. Drei Siege in Folge durch Hüttel, Meinhold und Läster brachten die erstmalige 3:2 Führung. Christina Zöphel verlor unglücklich mit 9:11 im Entscheidungssatz und Hirschstein glich zum 3:3 aus. In der Folge konnte die Führung durch 2x Hüttel und Läster jeweils durch Gäste zum 6:6 ausgeglichen werden. Im vorletzten Einzel verlor Franziska Meinhold nach 2:1 Führung ihr Spiel sehr unglücklich mit 11:13 in der Verlängerung. Auch Christina Zöphel konnte im letzten Einzel das Unentschieden nicht mehr erzwingen und verlor mit 0:3.

Mit diesen beiden sehr knappen und unglücklichen Niederlagen, stehen die Damen des VfB weiterhin mit 0:10 am Ende der Landesligatabelle auf einem Abstiegsplatz.

 

Punkte: Melanie Hüttel 3; Franziska Meinhold 1; Yvonne Läster 2; Christina Zöphel 0

 

 

weitere Ergebnisse:

 

Lengenfeld 3  -  TTSV Schöneck            8:8

Punkte: M. Degner 1; O. Fischer 2; F. Wagner 2; F. Böttger 2; N. Schubert 1; A. Mädler 0

 

Lengenfeld 4  -  SC Syrau 2                    3:12

Punkte: A. Wolf 1; M. Ketzschmann 1; L. Scheibe 1; P. Heinzmann 0; T. Hiebner 0; N. Steinbrecher 0

 

Lengenfeld 5  -  SG Pfaffengrün                0:14

Punkte: M. Geyer 0; S. Bohne 0; J. Lehmann 0; K. Balazs 0