Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 5 | Gestern 55 | diesen Monat 768 | Gesamt 57446

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

 

VfB Lengenfeld 2  -  TV Ellefeld           6:9

 

Knappes Duell gegen den ungeschlagenen Tabellenführer

 

Mit einer knappen 9:6 Niederlage gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Ellefeld verkaufte sich die 2. Mannschaft des VfB als Aufsteiger trotz Ersatzstellung teuer. Nach Doppeln gingen die Hausherren mit 2:1 in Führung. Ellefeld aber erwischte einen besseren Start in den Einzeln. 4 Siege in Folge brachten die 5:2 Führung für die Gäste. Frank Scholz verkürzte im hinteren Paarkreuz auf 3:6 nach der 1. Einzelrunde. Im Spitzenduell siegte Carsten Wolf gegen Daniel Tihi in einem sehr engen Spiel mit 3:2 und verkürzte auf 4:6. Die Gäste spielten weiter konzentriert auf und zogen mit 3 Einzelerfolgen in Serie auf 9:4 uneinholbar davon. Frank Scholz und Peter Heinzmann erkämpften Punkt Nummer fünf und sechs zum 9:6 Endstand.

Weiterlesen: Punktspielberichte 27./28.10.2018

1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

VfB weiter in der Erfolgsspur mit nicht optimaler Punkteausbeute

 

 

VfB Lengenfeld  -  TTV 1990 Wurzen                   10:5

 

 

Der VfB hatte im 1. Spiel des Tages den Absteiger aus der Sachsenliga zu Gast. Die schlecht in die Saison gestarteten Wurzener bekamen gleich die Doppelstärke der Vogtländer zu spüren. Lev/Sprenger und Gündel/Dürkop punkteten zur 2:0 Führung. Pippig/Dietel verloren trotz 2:1 Satzführung am Ende unglücklich. Das obere und mittlere Paarkreuz der Lengenfelder zeigte in der 1. Runde eine starke Form. Alle 4 Einzel gingen relativ klar auf das Konto der Hausherren zur wichtigen 6:1 Führung. Wurzen hatte im hinteren Paarkreuz leichtes Übergewicht und kam durch 2 Siege auf 3:6 heran. Die Hausherren aber spielten weiter konzentriert auf und so kamen Lukas Lev und Carsten Gündel zu ihrem 2. Einzelerfolg. Mit dieser 8:3 Führung im Rücken machten Toni Pippig und Christian Dürkop den 3. Saisonsieg perfekt. Die Gäste verkürzten noch durch 2 Siege zum 10:5 Endstand.

Weiterlesen: Punktspielberichte 20./21.10.2018

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

 

SC Syrau  -  VfB Lengenfeld 2              5:10

 

Erster Saisonsieg für den VfB

 

Wichtiger und erster Saisonerfolg für die 2. Mannschaft des VfB Lengenfeld. Im Vogtlandderby beim SC Syrau gelang der Mannschaft um Kapitän Mario Wolf ein verdienter 10:5 Auswärtserfolg. Bereits zu Beginn legte der VfB-Sechser trotz Fehlens von Nico Meinhold den Grundstein für den Erfolg. Alle 3 Doppel gingen auf das Konto des VfB. Weitere 3 Einzelsiege von Carsten Wolf, Mario Wolf und Heiko Gerber brachten die wichtige 6:0 Auswärtsführung für Lengenfeld. Syrau verkürzte durch 2 Siege auf 2:6, ehe Frank Scholz mit seinem Sieg gegen Marcel Kittelmann auf 7:2 erhöhte. Mario Wolf erspielte mit seinem 2. Einzelerfolg des Tages im oberen Paarkreuz das vorentscheidende 8:3 für die Gäste. Die ebenfalls an diesem Tage ungeschlagenen Heiko Gerber und Frank Scholz punkteten am Ende des Spiels zum 10:5 Sieg für den VfB Lengenfeld.

Weiterlesen: Punktspielberichte 29./30.09.2018

1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

Starke Mannschaftsleistung  -  VfB fährt mit Wille und Leidenschaft gegen starke Gegner erste Punkte ein

 

 

VfB Lengenfeld  -  TSV Elektronik Gornsdorf 2                   10:5

 

 

Nach 2 Niederlagen zum Saisonauftakt hatte der VfB am Wochenende zum Auftakt des Doppelspieltages mit der Oberligareserve aus Gornsdorf einen spielstarken Gegner zu Gast. Nach Doppeln ging der VfB mit 2:1 in Führung. Überraschend dabei die Niederlage von Lev/Sprenger als Paradedoppel gegen die „Altmeister“ Buschmann/Reppe. Auf der anderen Seite überzeugten Carsten Gündel und Christian Dürkop mit einem 3:1 Erfolg über das Spitzendoppel Anhut/Schreiter der Gäste. In den Einzeln erhöhte Lukas Lev ungefährdet auf 3:1. Carsten Gündel führte gegen den ehemaligen Oberligaspieler Holger Anhut bereits mit 2:1 nach Sätzen und musste am Ende eine knappe Niederlage hinnehmen. Im mittleren Paarkreuz wussten Toni Pippig und Christian Dürkop zu überzeugen und punkteten zum 5:2 für die Hausherren. Daniel Sprenger siegte nach verlorenem 1. Satz noch klar mit 3:1 und erhöhte auf 6:2. Philipp Dietel kämpfte sich gegen Andre Brückert bis in den 5.Satz und verlor sehr unglücklich mit 9:11. Mit der wichtigen 6:3 Führung ging es in die 2. Einzelrunde. Der VfB-Express machte weiter viel Druck und so erspielten Lukas Lev und Carsten Gündel mit 2 klaren Siegen gegen Anhut und Schreiter die vorentscheidende 8:3 Führung für die Vogtländer. Gornsdorf verkürzte im Anschluss auf 4:8, ehe die an diesem Tage ungeschlagenen Christian Dürkop und Daniel Sprenger den ersten Saisonsieg mit 10:5 klar machten.  

Weiterlesen: Punktspielberichte 06./07.10.2018

Vogtlandmeisterschaften Nachwuchs U11, U13, U15 und U18

Am 22./23.09. wurde im Nachwuchs für alle Altersklassen der Titel des Kreismeisters in Heinsdorf ausgespielt. Am Samstag ging es mit den Jungen und Mädchen der Altersklasse U13 und U18 los, bevor am Sonntag die U11 und U15 ausgetragen wurde. Mit Beteiligung an beiden Tagen startete Lengenfeld in das Turnier.

 

Weiterlesen: Vogtlandmeisterschaften Nachwuchs - 22./23.09.2018