Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 3 | Gestern 40 | diesen Monat 629 | Gesamt 50439

Bezirkspunktwertungsturniere im Nachwuchs

 

Am 03./04.02. fanden in Eibenstock die Bezirkspunktwertungsturniere in allen Nachwuchsaltersklassen statt. Dabei war Lengenfeld in fast jeder Altersgruppe mit mindestens einem Spieler bzw. einer Spielerin vertreten.

 

Los ging es am Samstag mit der U11 und U15.

 

Weiterlesen: Bezirkspunktwertungsturniere - 03./04.02.2018

Mario Wolf mit Podestplatz im Doppel

 

Unser aktivster Senior Mario Wolf holt mit seinem Doppelpartner Ernst Friedrich (Hagenwerder) Bronze bei den Landesmeisterschaften (AK U 50) der Senioren in Wilsdruff. Im Halbfinale scheiterten sie knapp im fünften Satz an den späteren Siegern Steffen Arnold und Tom Wolfram.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, MARIO!!!

 

 

Vogtlandpokal der Schüler und Jugend 

 

Am 20.01.2018 fanden in Heinsdorf die Vogtlandpokalwettkämpfe der Schüler und Jugend statt. Während Lengenfeld weder bei den Mädels noch bei den Jungs in der Jugend stellen konnte, hatten wir dafür bei den Schülern und Schülerinnen zwei heiße Eisen im Feuer.

 

Weiterlesen: Vogtlandpokal Schüler und Jugend - 20.01.2018

ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

 

RW Treuen 2  -  Lengenfeld 3                     8:8

Punkte: F. Lanzinger 2,5; M. Degner 1,5; O. Fischer 1,5; A. Wolf  0,5; B. Schneider 1,5; E. Balazs 0,5

 

RW Treuen 3  -  Lengenfeld 4                     0:14 

Punkte: M. Bohne 3,5; M. Kretzschmann 3,5; N. Schubert 3,5; R. Holz 3,5

 

Reichenbach 4  -  Lengenfeld 6                     6:8

Punkte: M. Liesche 1,5; S. Lässig 3,5; T. Hiebner 1; P. Heinzmann 2

2. Mannschaft - Bezirksklasse

 

TTV Auerbach  -  VfB Lengenfeld 2                 4:11

 

Rückrundenauftakt geglückt

 

Einen guten Start erwischte die 2. Mannschaft des VfB zum Auftakt in die Rückrunde der Bezirksklasse. Der souveräne und bisher verlustpunktfreie Tabellenführer musste beim TTV Auerbach auf mehrere Stammkräfte verzichten, konnte aber mit Mathias Bohne und Ralf Holz auf 2 verlässliche Ersatzspieler bauen. In den Doppeln legte der VfB mit drei klaren 3:0 Erfolgen den Grundstein für den Auswärtserfolg. In der 1. Einzelrunde mussten sich lediglich Mario Wolf und Ralf Holz knapp mit 2:3 geschlagen geben und der VfB ging mit einer komfortablen 7:2 Führung in die 2. Einzelrunde. Auerbach gab noch mal alles und punktete durch 2 Siege im oberen Paarkreuz zum 4:7. Lengenfeld aber spielte seine Routine aus und konnte alle restlichen Einzel zum am Ende verdienten 11:4 Auswärtserfolg für sich entscheiden.

 

Punkte: Carsten Wolf 1,5; Mario Wolf 0,5; Heiko Gerber 2,5; Frank Scholz 2,5; Mathias Bohne 2,5; Ralf Holz 1,5