Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 25 | Gestern 44 | diesen Monat 775 | Gesamt 53162

KPWT U11, U13, U15 und U18 in Heinsdorf – zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze

 

Am 11./12.11.2017 fanden in Heinsdorf die Kreispunktwertungsturniere in allen Nachwuchsaltersklassen statt – mit Lengenfeldern in jeder Altersklasse, aber beginnen wir beim Samstag:

Am Samstag wurden die U13 und die U18 ausgetragen. Während in der U18 nur Alec antrat, waren es bei der U13 Leeann bei den Mädchen und Yannick, Dustin, Toni und Leandro bei den Jungs.

Weiterlesen: Kreispunktwertungsturniere 11./12.11.2017

2. Mannschaft - Bezirksklasse

 

SV Muldenhammer 2   -   VfB Lengenfeld 2          0:15

 

weitere Ergebnisse:

 

TTC Klingenthal  -  Lengenfeld 3                10:5

 

Punkte: M. Bohne 0; F. Lanzinger 1; M. Degner 1; O. Fischer 1; F. Wagner 1; B. Schneider 1

 

 

ERGEBNISSE:

 

Schöneck  -  Lengenfeld 3                            8:8

 

Punkte: M. Bohne 1,5; F. Lanzinger 1; M. Degner 1; O. Fischer 1; R. Degelmann 2; R. Holz 1,5

 1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

Leipziger Wochenende mit Sieg und Niederlage für den VfB

 

 

TTC Holzhausen 3  -  VfB Lengenfeld                10:5

 

 

Der VfB musste im ersten Spiel des Tages beim Mitaufsteiger TTC Holzhausen 3 antreten. Lengenfeld war gezwungen 2 Doppel umzustellen, da Daniel Sprenger berufsbedingt fehlte und geriet vom Anfang an gleich ins Hintertreffen. Das neu formierte erste Doppel mit Lev/Gündel verlor klar mit 0:3. Ebenfalls ohne Fortune agierten Pippig/Dietel mit 1:3. Im dritten Doppel schafften Wolf/Golz nach 0:2 Satzrückstand noch den 2:2 Ausgleich, aber unterlagen am Ende unglücklich mit 9:11. Bei sehr rutschigen Bodenverhältnissen spielten die stark aufgestellten Gastgeber in der Folge ihre Vorteile aus. Lediglich Lukas Lev und Toni Pippig punkteten in der ersten Runde für den VfB zum 2:7. Michael Golz verlor nach starkem Spiel und 2:0 Führung noch mit 3:2. In der 2. Runde gab der VfB nochmal alles. Der wieder stark aufgelegte Lukas Lev siegte auch im 2. Einzel des Tages klar mit 3:0 und verkürzte zum 3:7. Carsten Gündel führte im Anschluss gegen Felix Becker mit 2:1 nach Sätzen. Am Ende reichte es aber nicht zu einem Erfolg. Philipp Dietel und Christian Dürkop erkämpften die letzten Einzelpunkte zum am Ende verdienten 10:5 Heimerfolg für den TTC Holzhausen 3.

Weiterlesen: Punktspielberichte 04.11./05.11.2017

2. Mannschaft - Bezirksklasse

 

VfB Lengenfeld 2  -  TTV Plauen-Mitte           10:5

 

VfB entscheidet Duell der Absteiger für sich

 

Gegen den TTV Plauen-Mitte erreichte der VfB nach den beiden letzten knappen Siegen einen klaren 10:5 Heimerfolg. Ohne den noch verletzten Jörg Scheibe ging die Landesligareserve mit 2:1 nach Doppeln in Führung. 3 Siege in Folge brachten den VfB mit 5:1 in Führung. Frank Scholz erhöhte zum 6:3 für Lengenfeld nach der 1. Einzelrunde. In der 2. Runde brachten die Siege von Carsten Wolf und Michael Golz die Vorentscheidung. Mario Wolf machte dann im Anschluss mit seinem 2. Einzelerfolg den Sieg vorzeitig perfekt. Heiko Gerber siegte am Ende zum verdienten 10:5 Heimsieg für Lengenfeld.

 

Punkte: Carsten Wolf 2; Michael Golz 2,5; Mario Wolf 2,5; Heiko Gerber 1,5; Frank Scholz 1,5; Erik Balazs 0

 

Weiterlesen: Punktspielberichte 21./22.10.2017