Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 40 | Gestern 41 | diesen Monat 1092 | Gesamt 48638

Rangliste 2 Senioren

 

Mario siegt und steigt auf

 

Bei nur 6 Teilnehmern (war gar nicht so schlecht, bei den Temperaturen) hat Mario den 1. Platz mit 4:1 Spielen belegt. Die 2:3 Niederlage gegen Müller aus Amtsberg hat ein bisschen geschmerzt. Leider lag das Glück auf Seiten von Müller. Der Betreuer von Mario, sein Sohn Carsten meinte jedoch: "Mario hätte auch ein paar mehr Bälle angeln können und das Spiel gewinnen, wenn er etwas schneller auf den Füßen wäre"

 

Letztendlich egal denn Mario steigt als Erster auf. Gratulation!!!

 

 

*** MATHIAS BOHNE NEUER ABTEILUNGSLEITER! ***

Mathias Bohne wurde heute als neuer Abteilungsleiter bestätigt und übernimmt das Amt von Philipp Dietel, der aus privaten Gründen den Staffelstab weitergibt.

 

Herzlichen Glückwunsch, Maze!

 

Carsten Gündel und NEU-Lengenfelder Christian Dürkop halten sich in Rangliste 3

 

Bei der Rangliste 3 der Herren in Reichenbach hielten beide Teilnehmer die Klasse. Gleich im ersten Spiel trafen beide aufeinander. Carsten Gündel gewann den ersten Satz mit 11:1 ziemlich klar, doch Christian Dürkop wurde immer besser und siegte am Ende mit 3:1. In der gut besetzten Rangliste ging es in vielen Spielen sehr eng zu. Carsten Gündel belegte mit einem Spielverhältnis von 4:5 den 7. Rang. Christian Dürkop spielte eine ansehnliche Rangliste und erzielte mit 5:4 Siegen einen sehr guten 5. Platz.

 

22. Lengenfelder Stadtmeisterschaft

 

3. MEGATISCH-Turniers in Lengenfeld

 

In der mittlerweile 3. Auflage veranstaltete der VfB Lengenfeld sein MEGATISCH-Turnier. Mit 36 Startern aus Sachsen, Thüringen und Bayern war das Turnier wieder super besetzt. Im speziellen Spielsystem (2 Gewinnsätze nach alten Spielregeln bis 21) verlangte es den Startern an den "Riesentischen" nach über 9 Stunden Spielzeit viel Kondition und Konzentration ab. In den einzelnen Wettbewerben(A, B und Doppel) setzten sich jeweils neue Titelträger durch. Klarer Sieger im A-Turnier wurde Alexander Forner(Gewinner 2014) aus Leipzig, der sich im Finale mit sehenswerten Ballwechseln 2:0 gegen Verbandsligaspieler Thomas David von Lok Zwickau durchsetzte. Das B-Turnier gewann Daniel Tihi als bester Vogtländer vom TV Ellefeld. Im Finale besiegte der Nachwuchsspieler  Eric Klepzig aus Hettstedt. Im Doppel setzte sich das Duo Alexander Forner/Justin Huszti (Leipzig)klar gegen Matthias Bachmann/Bastian Beer(Dresden) durch.

 

Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren Philipp Dietel und Mathias Bohne, die für den reibungslosen Ablauf des Turniers verantwortlich waren.

 

 

Herren A

1. Alexander Forner (Leipziger SV Südwest)

2. Thomas David (ESV Lokomotive Zwickau)

3. Johannes Bauer (TV Konradsreuth) / Alexander Heinold (TSV Zell)

 

Herren B


1. Daniel Tihi (TV Ellefeld)

2. Florian Klepzig (MSV Hettstedt)

3. Randy Seedorf (SpVgg Heinsdorfergrund 02) / Jan Klepzig (MSV Hettstedt)

 

Doppel

1. Alexander Forner (Leipziger SV Südwest) & Justin Huszti (LTTV Leutzscher Füchse 1990)

2. Matthias Bachmann & Bastian Beer (TTC Elbe Dresden)

3. Thomas David (ESV Lokomotive Zwickau) & René Wolf (SV Schott Jena) /

    Johannes Bauer (TV Konradsreuth) & Alexander Heinold (TSV Zell)