Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 25 | Gestern 51 | diesen Monat 924 | Gesamt 40563

Bericht Vogtlandmeisterschaften 2015 – Lengenfeld, den 03.10.2015

 

Marc Raithel macht Double perfekt – Linda Svadlenka und Heiko Stock erfolgreich

 

Am Jahrestag der Deutschen Einheit spielten im geänderten Turniermodus Herren A und B, sowie die Damen ihre Vogtlandmeister in Lengenfeld aus. Bei den Damen setzte sich die Oberligaspielerin Linda Svadlenka im vereinsinternen Finale gegen Yvonne Läster durch. Rang 3 belegten Melanie Hüttel und Anne Riedel aus Lengenfeld. Im Doppel zeigten die Lengenfelderinnen Melanie Hüttel und Linda Svadlenka ihre Spielstärke und holten im Finale gegen Sandra Licht und Antje Stock(Heinsdorf/Falkenstein) den Titel. Den dritten Platz belegten Yvonne Läster und Sabrina Golz von VfB Lengenfeld. Im Mixed Doppel waren Melanie Hüttel und Maik Brosda(Lengenfeld/Muldenhammer) erfolgreich, die sich in einem engen Spiel gegen Linda Svadlenka und Philipp Dietel (Lengenfeld) durchsetzten. Bei den Herren war am Ende der Favorit Marc Raithel als Vorjahressieger wieder erfolgreich und holte sich das Double. Im Halbfinale siegte er nach einem umkämpften Spiel gegen Carsten Wolf aus Lengenfeld mit 3:1. Maik Brosda aus Muldenhammer hieß der andere Finalist, der die Landesligaspieler Philipp Dietel und Carsten Gündel relativ klar aus dem Weg räumte. Das Finale gewann Raithel dann mit 3:1 gegen seinen Teamkameraden Maik Brosda und darf sich verdient Vogtlandmeister nennen. Im B-Finale setzte sich Heiko Stock aus Falkenstein knapp mit 3:2 gegen Steffen Hamm aus Schöneck durch. Dritte Plätze belegten Sebastian Herzog (Plauen) und Olaf Schramm (Erlbach). Im A-Doppel setzte sich das eingespielte Duo Marc Raithel und Maik Brosda im Finale äußerst knapp mit 3:2 gegen Carsten Gündel und Carsten Wolf durch. Philipp Dietel und Michael Golz aus Lengenfeld sowie Andreas Morgner und Andrei Tihi aus Ellefeld belegten den 3. Rang. Im B-Doppel überzeugten Steffen Hamm und Olaf Schramm(Schöneck/Erlbach) gegen das Duo Frank Schlegel und Sebastian Herzog aus Plauen. Die 3. Plätze belegten hier Rene Lenk und Michael Lenzner aus Heinsdorf, sowie Rico Herold und Ralf Scheinfuß (Schreiersgrün/Heinsdorf)

Weiterlesen: Vogtlandmeisterschaften Damen und Herren in Lengenfeld - 03.10.2015

1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

VfB punktet doppelt und verliert in Leipzig

 

Leutzscher Füchse 4    -   VfB Lengenfeld           3:12

 

Nach 2 Niederlagen in der vergangenen Woche musste der VfB in Leipzig punkten. Die Vogtländer gingen konzentriert zu Werke und führten nach Doppeln mit 2:1. Carsten Gündel und Carsten Wolf, sowie Philipp Dietel und Toni Pippig waren erfolgreich. In den Einzeln blieb der VfB weiter am Drücker. Carsten Gündel lag gegen Robert Pagels im oberen Paarkreuz schon mit 0:2 zurück. Am Ende erkämpfte er einen knappen Sieg im Entscheidungssatz zur 3:1 Führung. Philipp Dietel und Toni Pippig erhöhten auf 5:1 für Lengenfeld. Nico Meinhold, Carsten Wolf und Daniel Sprenger brachten mit ihren klaren 3:0 Erfolgen die Vorentscheidung zum 8:1 für die Vogtländer. Den Siegpunkt erspielte Carsten Gündel mit einem 3:1 über Gunnar Boldhaus. Philipp Dietel und Toni Pippig gaben als einzige in der 2. Runde noch ein Einzel ab. Alle restlichen 3 Einzel gingen auf das Konto des VfB und der erste Sieg der Saison war unter Dach und Fach.  

 

Punkte: Carsten Gündel 2,5; Philipp Dietel 1,5; Nico Meinhold 2; Toni Pippig 1,5; Carsten Wolf 2,5; Daniel Sprenger 2  

 

Weiterlesen: Punktspielberichte 26./27.09.2015

1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

2 klare Niederlagen zum Auftakt gegen starke Gegner aus Annaberg und Brandis

 

 

VfB Lengenfeld  -  TTC Annaberg           4:11

 

Zum Auftakt der Saison hatte der VfB den starken Gegner aus Annaberg zu Gast. Der VfB musste zudem noch krankheits- und verletzungsbedingt auf Carsten Gündel und Nico Meinhold verzichten. Mario Wolf und Heiko Gerber aus der 2. Mannschaft des VfB sollten mit ihrer Erfahrung diese Lücke schließen. Zu Beginn lag der VfB mit 1:2 nach Doppeln zurück. Wolf/Gerber gewannen klar mit 3:0. Dietel/Pippig unterlagen knapp mit 2:3. Annaberg erhöhte im oberen Paarkreuz durch 2 Siege auf 4:1. Eine starke Leistung boten im Anschluss Carsten Wolf und Daniel Sprenger, die ins mittlere Paarkreuz aufrücken mussten. Beide besiegten jeweils Steffen Schreiter und Oliver Nimtz und sorgten für den 3:4 Anschluss. Heiko Gerber siegte ebenfalls und hielt den VfB zum Seitenwechsel mit 4:5 im Spiel. In der 2. Einzelrunde war im oberen und mittleren Kreuz nicht viel zu holen und die Erzgebirgler zogen mit 4 Siegen in Folge auf 9:4 davon. Mario Wolf und Heiko Gerber spielten sich bis in den Entscheidungssatz, doch am Ende mussten sie ihrem Gegner zum Sieg gratulieren. Am Ende stand eine erste und klare 4:11 Heimniederlage zu Buche.    

 

Weiterlesen: Punktspielberichte 19.09.2015

Kreismeisterschaften Nachwuchs

Lengenfelder sind wieder dabei und räumen ab

Am Sonntag den 20.09.2015 reisten 8 Spieler aus Lengenfeld zu den Kreismeisterschaften nach Heinsdorf mit ihrem Betreuer (siehe Bild). An diesem Tag war der Lengenfelder Block mit einer der Größten an diesem Tag. Außerdem konnten auch einige Erfolge verbucht werden, aber auch bittere Niederlagen.

 

(Lengenfelder Block zur KEM 2015)

 

Weiterlesen: KEM Nachwuchs - 19./20.09.2015

2. Mannschaft - 2. Bezirksliga

 

 

SC Syrau  -  VfB Lengenfeld 2      3:12

 

Klarer Auswärtssieg in Syrau

 

Nach der Auftaktniederlage in der Vorwoche gegen Wilkau fuhr die 2. Vertretung des VfB einen souveränen 12:3 Auswärtserfolg in Syrau ein. Der VfB startet mit zwei Erfolgen im Doppel. Die Führung baute der VfB durch Siege von Golz, Gerber, Scheibe und Scholz zum 6:3 aus. In der 2. Einzelrunde ließ der VfB nichts mehr anbrennen und konnte alle 6 Einzel für sich entscheiden. Am Ende stand der 1. Auswärtserfolg und 2 Punkte auf der Habenseite.

 

Punkte: Mario Wolf 1 ; Michael Golz 2,5 ;  Heiko Gerber 2,5 ; Jörg Scheibe 2,5; Frank Scholz 2,5 ; Franz Lanzinger 1

 

Weiterlesen: Punktspielberichte 12./13.09.2015