Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 40 | Gestern 42 | diesen Monat 1054 | Gesamt 44667

ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

 

Lengenfeld 3  -  Klingenthal                          8:8

Punkte: F. Scholz 1; F. Lanzinger 2; M. Degner 2; O. Fischer 1; R. Degelmann 1,5; A. Wolf  0,5

 

Lengenfeld 4  -  Ellefeld 4                           12:2 

Punkte: M. Bohne 3,5; M. Kretzschmann 3; R. Holz 3,5; M. Liesche 2

 

Schönbrunn 3  -  Lengenfeld 6                     0:14

Punkte: M. Liesche 3,5; Y. Läster 3,5; P. Heinzmann 3,5, S. Bohne 3,5

 1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

 

VfB Lengenfeld  -  SV Sachsenring Hohenstein-E. 3              11:4

 

 

Unerwartet hoher Heimsieg gegen stark besetzte Gäste – VfB vorrübergehend auf 2. Tabellenplatz

 

 

Im Hinspiel siegte der VfB gegen die damals ersatzgeschwächten Hohensteiner nur knapp mit 9:7. Im Rückspiel spielten die im hinteren Tabellendrittel platzierten Gäste fast mit voller Kapelle und der VfB stand vor einer schweren Heimaufgabe. Garant für einen guten Start waren wieder die Doppel. Lukas Lev und Daniel Sprenger siegten klar ohne Satzverlust zur 1:0 Führung. Gündel/Dürkop mussten sich mit 1:3 gegen das Spitzendoppel der Gäste geschlagen geben. Toni Pippig und Philipp Dietel erkämpften im 3. Doppel die wichtige 2:1 Führung für Lengenfeld. Lukas Lev erhöhte im 1. Einzel sehr sicher mit 3:0 Sätzen gegen Grebe zur 3:1 Führung. Carsten Gündel überraschte mit einem knappen 3:2 Erfolg im oberen Paarkreuz gegen Alexander Uhle. Nach der anschließenden Niederlage von Pippig gegen Roth, siegte Christian Dürkop mit einem engen 3:2 Sieg zur wichtigen 5:2 Führung. Philipp Dietel drehte anschließend einen 1:2 Satzrückstand gegen Michel Held und hatte im Entscheidungssatz 3 Matchbälle, die leider nicht zum Sieg reichten. Der gut aufgelegte Daniel Sprenger erspielte mit einem klaren 3:0 Sieg über Rene Grobitzsch das 6:3 für den VfB. In der 2. Einzelrunde punkteten Lukas Lev und Carsten Gündel mit 2 klaren Siegen zum vorentscheidenden 8:3 für die Vogtländer. Zwar verkürzten die Gäste auf 4:8, ehe Christian Dürkop mit seinem 2. Einzelerfolg des Tages den wichtigen Sieg perfekt machte. Im hinteren Paarkreuz erkämpften Philipp Dietel und Daniel Sprenger in 2 sehr engen Spielen die letzten beiden Punkte zum 11:4 Endstand.

Weiterlesen: Punktspielberichte 10./11.02.2018

Mario Wolf mit Podestplatz im Doppel

 

Unser aktivster Senior Mario Wolf holt mit seinem Doppelpartner Ernst Friedrich (Hagenwerder) Bronze bei den Landesmeisterschaften (AK U 50) der Senioren in Wilsdruff. Im Halbfinale scheiterten sie knapp im fünften Satz an den späteren Siegern Steffen Arnold und Tom Wolfram.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, MARIO!!!

 

 

Bezirkspunktwertungsturniere im Nachwuchs

 

Am 03./04.02. fanden in Eibenstock die Bezirkspunktwertungsturniere in allen Nachwuchsaltersklassen statt. Dabei war Lengenfeld in fast jeder Altersgruppe mit mindestens einem Spieler bzw. einer Spielerin vertreten.

 

Los ging es am Samstag mit der U11 und U15.

 

Weiterlesen: Bezirkspunktwertungsturniere - 03./04.02.2018

ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

 

RW Treuen 2  -  Lengenfeld 3                     8:8

Punkte: F. Lanzinger 2,5; M. Degner 1,5; O. Fischer 1,5; A. Wolf  0,5; B. Schneider 1,5; E. Balazs 0,5

 

RW Treuen 3  -  Lengenfeld 4                     0:14 

Punkte: M. Bohne 3,5; M. Kretzschmann 3,5; N. Schubert 3,5; R. Holz 3,5

 

Reichenbach 4  -  Lengenfeld 6                     6:8

Punkte: M. Liesche 1,5; S. Lässig 3,5; T. Hiebner 1; P. Heinzmann 2