Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 73 | Gestern 76 | diesen Monat 980 | Gesamt 53367

1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

SV ABS Aue  -  VfB Lengenfeld                    3:12

 

Klarer Erfolg zum Start in die Rückrunde

 

Zum Rückrundenauftakt trat der VfB beim Tabellenletzten in Aue an. Gegen die Erzgebirgler wollte man von Anfang an konzentriert aufspielen und zwei Punkte ins Vogtland entführen. Der Start verlief etwas holprig für den VfB. Lukas Lev und Daniel Sprenger gewannen ihr Doppel zwar klar mit 3:0, doch nach der Niederlage von Gündel/Dürkop kam das drittel Doppel mit Toni Pippig und Philipp Dietel nur schwer in Tritt. Nach 1:2 Rückstand drehten sie das Spiel zur 2:1 Führung für den VfB. Im ersten Einzel siegte VfB Spitzenspieler Lukas Lev klar mit 3:0 gegen Thomas Polheim zur 3:1 Führung. Carsten Gündel kam nach 0:2 Satzrückstand gegen Dominic Sommer noch auf 2:2 heran. Im letzten Satz musste er sich mit 11:7 nach engem Spiel geschlagen geben. Christian Dürkop sah gegen Rico Pahlig nach klarer 2:0 Satzführung schon wie der sichere Sieger aus. Ball um Ball kämpfte sich Pahlig heran, glich zum 2:2 aus und siegte am Ende zum 3:3 Ausgleich. Der VfB aber ließ sich nicht beirren und spielte die Stärken im mittleren und hinteren Paarkreuz aus. Toni Pippig, Philipp Dietel und Daniel Sprenger punkteten mit 3 klaren Siegen zur 6:3 Führung. In der 2. Einzelrunde ließ Lukas Lev seinem Gegner Dominic Sommer wenig Chancen und siegte mit 3:0 zur 7:3 Führung für die Vogtländer. Carsten Gündel machte es auch im 2. Spiel spannend. Nach 0:2 Satzrückstand gegen Thomas Polheim glich er durch 2 klare Satzgewinne zum 2:2 aus, ehe er im Entscheidungssatz mit 11:8 die Oberhand behielt. Toni Pippig erspielte mit seinem 3:0 Erfolg im Anschluss gegen Rico Pahlig den Siegpunkt für Lengenfeld. In den restlichen 3 Einzeln blieb der VfB durch Siege von Dürkop, Dietel und Sprenger ohne Satzverlust zum Ende verdienten 12:3 Auswärtserfolg in Aue.

 

In der Tabelle steht der VfB weiterhin auf Tabellenplatz 3 der Landesliga. In der kommenden Woche erwartet der VfB zum Doppelspieltag die Teams von Holzhausen 3 und Leutzscher Füchse 3 um 14 Uhr zum Heimspiel in der Lengenfelder Schulturnhalle.      

 

Punkte: Lukas Lev 2,5; Carsten Gündel 1; Toni Pippig 2,5; Christian Dürkop 1; Philipp Dietel 2,5; Daniel Sprenger 2,5

 

 

Siegerteam v.l.n.r. Carsten Gündel, Philipp Dietel, Toni Pippig, Lukas Lev, Christian Dürkop und Daniel Sprenger

 

weitere Ergebnisse

 

Heinsdorf 3  -  Lengenfeld 5                           3:11

Punkte: R. Holz 3,5; S. Lässig 3,5; A. Mädler 2,5; L. Scheibe 1,5

 

Pfaffengrün 2  -  Lengenfeld 6                         5:9

Punkte: M. Geyer 2,5; T. Hiebner 2,5; P. Heinzmann 3,5; K. Balazs 0,5