Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 25 | Gestern 51 | diesen Monat 924 | Gesamt 40563

1. Mannschaft  -  1. Bezirksliga

 

 

TSV Elektronik Gornsdorf 2  -  VfB Lengenfeld             11:4

 

VfB kommt im Spitzenspiel unter die Räder

 

 

Im Spitzenspiel bei der 2. Vertretung von Elektronik Gornsdorf mussten die Vogtländer den Heimweg ohne einen Punkt antreten. Der Beginn verlief nicht nach dem Geschmack der Gäste. Gornsdorf stellte seine Doppel sehr offensiv auf und ging mit 2:1 in Führung. Dabei hätte es auch besser für den VfB laufen können. Pippig/Scheibe unterlagen im Entscheidungssatz. Dürkop/Sprenger verloren nach 1:0 Führung unnötig noch ihr Spiel. Gündel/Wolf siegten mit 3:1 nach gutem Spiel gegen Buschmann/Dittrich. In den ersten Einzeln spielten die „alten Hasen“ aus Gornsdorf ihre Erfahrung aus. Vier Niederlagen in Folge brachten den 1:6 Rückstand. Toni Pippig kämpfte gegen Steffen Schreiter bis zum Schluss und verlor nach 10:6 Führung ein enges Match am Ende unglücklich mit 20:22 im Entscheidungssatz. Daniel Sprenger und Jörg Scheibe verkürzten durch 2 klare Siege auf 3:6 aus Lengenfelder Sicht. In der 2. Runde ließen die Hausherren vor eigenem Publikum nicht nach. Im oberen und mittleren Paarkreuz war auch diesmal nichts zu holen für Lengenfeld und so stand die verdiente Auswärtsniederlage für den VfB fest. Den letzten Punkt erkämpfte der an diesem Tag ungeschlagene Daniel Sprenger mit 3:1 gegen Artur Golowin.

 

Am kommenden Samstag um 16 Uhr kann der VfB gegen das Schlusslicht aus Vielau Wiedergutmachung betreiben.

 

Punkte: Toni Pippig 0; Carsten Gündel 0,5; Carsten Wolf 0,5; Christian Dürkop 0; Daniel Sprenger 2; Jörg Scheibe 1

 

 

weitere Ergebnisse:

 

Post SV Plauen 2  -  Lengenfeld 3          5:10

Punkte: M. Degner 2,5; O. Fischer 2,5; R. Morgner 1,5; F. Böttger 0,5;  N. Schubert 1; A. Wolf 2

 

Erlbach 2  -  Lengenfeld 4                     11:4

Punkte: A. Wolf 2; M. Kretzschmann 1; L. Scheibe 0; P. Heinzmann 0; S. Bohne 0; A. Tröger 1

 

Neustadt 2  -  Lengenfeld 5                   12:2

Punkte: M. Geyer 2; S. Bohne 0; A. Tröger 0; J. Lehmann 0

 

Nachwuchs:

Heinsdorf 2  -  Lengenfeld                   7:7

Punkte: E. Balazs 3,5; H. Voigt 2,5; F. Mende 1;