Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 39 | Gestern 51 | diesen Monat 938 | Gesamt 40577

1. MEGATISCH-Turnier Kids 2015

 

Heinsdorf und Lengenfeld stellen meisten Teilnehmer, sowie alle Sieger

 

 

 Teilnehmer MEGATISCH KIDS 2015

 

Am Samstag den 27.06.2015 fand das erste MEGATISCH-Turnier für Kinder statt. Komplett neu war, dass es ein Handicap nach Körpergröße gab. Alle Teilnehmer wurden bei der Anmeldung gemessen, was es noch nie gab. Die Organisatoren konnten 24 Teilnehmer verzeichnen. Somit war das Teilnehmerfeld halb so groß wie beim MEGATISCH-Turnier der Erwachsenen zu Pfingsten. Die meisten Teilnehmer kamen aus den Vereinen VfB Lengenfeld 1908 und SpVgg Heinsdorfergrund 02. Das sollte sich auch am Ende auszahlen, denn alle Sieger kamen aus diesen 2 Vereinen.

 

Es ging in 6 Vorrundengruppen los um den Einzug in die Endrunden der A- sowie B-Klasse. Hierbei kristallisierten sich einige Favoriten schon heraus. Aus Sicht des VfB konnten sich 5 Lengenfelder (Sebastian, Luca, Adrian, Theresa und Yvonne) für die A-Endrunde qualifizieren und 4 (Franz, Jonas, Sophia, Anne) für die B-Endrunde. Größte Überraschung war dabei, dass zum einen Franz nicht die A- Endrunde erreichen konnte, zum anderen dafür Adrian mit einer starken Leistung sich als 2. Der Vorrunde unter die besten MEGATISCH-Spieler kämpfen konnte.

Anschließend ging es im Doppelwettbewerb weiter. Ab dem Viertelfinale wurde es spannend und es gab jede Menge Dramatik und tolle Ballwechsel zu sehen. 4 Lengenfelder Doppel standen im Viertelfinale und alle 4 mussten nach großem Kampf den Kürzeren ziehen. Im Halbfinale standen dann 2 Heinsdorfer Doppel sowie einmal Zwickau und eine Spielkombination aus Schneeberg und Schönbrunn. Das Zwickauerduo Rickert/Reimann und die Heinsdorfer Seedorf/Schrapps konnten sich beide souverän mit 2:0 durchsetzen. Im Finale wurde ebenfalls deutlich, wer das bessere Doppel ist. Die Heinsdorfer Schrapps und Seedorf gaben den Takt an und holten sich den Titel souverän mit 2:0.

Zum Schluss standen noch die Endrunden im Einzel an.

In der B-Runde konnte sich Franz klar durchsetzen bis zum Finale. Einzig im Halbfinale gegen Vereinskameradin Sophia wurde es etwas eng. Anne und Jonas schieden leider sehr unglücklich im Viertelfinale mit 1:2 aus. Zweiter wurde Steve Voigtmann aus Tirpersdorf.

In der A-Runde kam ein hochklassiges Feld zusammen, indem die Lengenfelder tapfer kämpften aber spätestens im Viertelfinale leider ausschieden. Wieder einmal Heinsdorf dominierte in Person von Nico Ramm und Randy Seedorf, welche beide mit 2:0 gegen Niklas Rickert (Zwickau) und Markus Müller (Schneeberg) gewinnen konnten.  Im vereinsinternen Duell der beiden Heinsdorfer konnte sich Nico Ramm nach hartem Kampf und einem spektakulärem Spiel gegen Randy Seedorf mit 2:1 durchsetzen.

 

Wir danken allen Teilnehmern und Organisatoren für dieses gelungene Turnier und Fortsetzung folgt!

 

(Sieger MKT 2015 v.l.n.r.: Nico Ramm (A-Klasse), Randy Seedorf und Felix Schrapps (Doppel), Franz Lanzinger (B-Klasse))

 

Ergebnisse A-Klasse:

1. Nico Ramm (SpVgg Heinsdorfergrund 02)

2. Randy Seedorf (SpVgg Heinsdorfergrund 02)

3. Niklas Rickert (ESV Lokomotive Zwickau)

3. Markus Müller (SV Schneeberg)

 

Ergebnisse B-Klasse:

1. Franz Lanzinger (VfB Lengenfeld 1908)

2. Steve Voigtmann (TTV 1979 Tirpersdorf)

3. Felix Mesch (SpVgg Heinsdorfergrund 02)

3. Sophia Müller (VfB Lengenfeld 1908)

 

Ergebnisse Doppel:

1. Randy Seedorf und Felix Schrapps (SpVgg Heinsdorfergrund 02)

2. Niklas Rickert und Rene Reimann (ESV Lokomotive Zwickau)

3. Markus Müller (SV Schneeberg) und Fabian Graf (SV Fortuna Schönbrunn)

3. Nico Ramm und Leandro Deinhardt (SpVgg Heinsdorfergrund 02)