Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 22 | Gestern 41 | diesen Monat 870 | Gesamt 40509

Bezirksmeisterschaften U18

 

Am Feiertag fanden in Sachsen die Bezirksmeisterschaften U18 in Amtsberg statt. Der VfB war durch Franz, Anne und Sophia vertreten.

 

 

 

Zu Beginn ging es im Doppel nicht gut los. Bei den Jungs gab es viel Verwirrung mit der Meldung der Doppel und Franz spielte mit daniel Tihi aus Ellefeld. Die Verwirrung war beiden anzumerken und sie verloren ihr erstes Doppel klar 0:3. Auch Sophia und Anne unterlagen knapp mit 1:3. Anne hatte dann aber das Glück eine Art 2. Chance zu erhalten und mit Jeanny Weiß aus Tannenberg nochmal zu spielen. Auf einmal lief es besser und sie konnten 2 Doppel gewinnen, sodass am Ende der 3. Platz zu Buche stand!!!

 

 

Im Einzel zeigten dann alle drei gutes Tischtennis. Franz spielte in einem hochklassig gutes taktisches Tischtennis. Das erste Spiel gewann er mit kühlem Kopf 3:2. Im 2. Einzel verlor er leider im 5. Satz mit 10:12. Am Ende musste er noch gegen Erik Seifert ran, wo er keine Chance hatte. Leider nur Grupeendritter und somit ausgeschieden.

Bei den Mädels lief es besser, zwar verloren beide gegen die gesetzte Spielerin zu beginn, konnten dann aber souverän ihre restlichen beiden Einzel gewinnen. In der KO-Runde war Anne direkt im Viertelfinale, konnte aber gegen Heidi Knoth aus Annaberg nichts ausrichten. Sophia musste im Vorspiel gegen Julia Reymann aus Plauen ran und startete gut mit 1:0 verlor dann aber etwas den Faden und musste sich 3:1 geschlagen geben.