Login

Besucher seit 29.10.2014: | Heute 33 | Gestern 39 | diesen Monat 882 | Gesamt 43132

1. Mannschaft  - Landesliga

 

 

VfB Lengenfeld  -  SG Clara Zetkin Leipzig                  10:5

 

Enges Spiel und wichtiger Sieg zum Hinrundenabschluss gegen Clara Zetkin Leipzig

 

Im letzten Spiel der Hinrunde in der Tischtennis Landesliga gelang dem VfB Lengenfeld in Abwesenheit ihres Stammspielers Philipp Dietel ein wichtiger 10:5 Heimerfolg. Die Gäste aus Leipzig überraschten den VfB mit 2 Doppelerfolgen. Lediglich Lukas Lev und Daniel Sprenger waren für Lengenfeld erfolgreich. Mit einem 1:2 Rückstand ging es in die Einzel. Lukas Lev glich gegen Vincent Lorwin mit einem klaren 3:0 Erfolg zum 2:2 aus. Nach Niederlage von Gündel gegen Rösch, gingen die Gäste wieder in Führung. Im mittleren Kreuz gelang dann erstmals die Führung. Toni Pippig musste nach 2:0 Führung gegen Robert Laue noch in die Verlängerung. Im Entscheidungssatz konnte er sich aber mit 12:10 knapp durchsetzen. Christian Dürkop erkämpfte nach klugem Spiel gegen Enrico Winter die wichtige Führung. Im hinteren Paarkreuz gingen die Duelle der 1. Einzelrunde klar an die Gäste, die mit 2. Siegen wieder in Führung gingen. Trotz des 4:5 Rückstandes, sollte es in der 2. Einzelrunde deutlich besser laufen für die Vogtländer. Im Spitzenduell setzte sich dann Lukas Lev mit 3:1 nach sehenswerten Ballwechseln gegen Axel Rösch durch und glich zum 5:5 aus. Auch Carsten Gündel konnte sich mit einem 3:0 Erfolg gegen Lorwin in den Siegesreigen einreihen. Mit dieser Führung im Rücken spielten die Lengenfelder Spieler befreit auf. Toni Pippig und Christian Dürkop gewannen jeweils auch ihr 2. Einzel klar mit 3:0 und brachten den VfB mit der vorentscheidenden 8:5 Führung auf die Siegerstraße. In den letzten beiden Einzeln zeigte auch das hintere Paarkreuz um Daniel Sprenger und Carsten Wolf ihren Siegeswillen zum am Ende wichtigen und verdienten 10:5 Heimerfolg gegen Clara Zetkin.

 

In der Tabelle steht der VfB nach Abschluss der Hinrunde mit 11:7 Punkten aktuell auf Tabellenplatz 3 der Landesliga. Zum Rückrundenauftakt am 07.01.2018 reist der VfB zum Auswärtsspiel gegen den SV ABS Aue.     

 

Punkte: Lukas Lev 2,5; Carsten Gündel 1; Toni Pippig 2; Christian Dürkop 2; Daniel Sprenger 1,5; Carsten Wolf 1

 

Die Mannschaft überreichte Spitzenspieler Lukas Lev einen vogtländischen Stollen der Bäckerei Lenk zum erfolgreichen Hinrundenabschluss

 

 

weitere Ergebnisse

Post SV Plauen 2  -  VfB Lengenfeld 2              1:14

Punkte: Nico Meinhold 2,5; Carsten Wolf 1,5; Michael Golz 2,5; Mario Wolf 2,5; Heiko Gerber 2,5; Frank Scholz 2,5

 

Lengenfeld 3  -  SG Jößnitz                             13:2

Punkte: M. Bohne 2,5; F. Lanzinger 1,5; M. Degner 2,5; O. Fischer 2,5; B. Schneider 2,5; R. Holz 1,5

                  

Lengenfeld 4  -  Schnarrtanne 2                      10:4 

Punkte: R. Morgner 1; A. Wolf 3,5; N. Schubert 2,5; F. Böttger 3

               

Lengenfeld 5  -  Pfaffengrün 2                         10:4

Punkte: R. Holz 3,5; L. Scheibe 1,5; T. Hiebner 3,5; P. Heinzmann 1,5

 

Lengenfeld 6  -  Pfaffengrün 2                         13:1

Punkte: M. Geyer 3,5; T. Hiebner 3,5; Y. Läster 3,5; P. Heinzmann 2,5

 

 

Nachwuchs:

 

Schüler

Ellefeld  -  Lengenfeld                               0:10  kampflos

 

Lengenfeld 2  -  Treuen                             1:9

Punkte: L. Herold 0; D. Bartsch 1; Y. Pruß 0

 

 

Jugend

Lengenfeld  -  Röthenbach                         5:5

Punkte: A. Tröger 3; L. Deinhardt 1; J. Breiter 1